AI.STUDIO GmbH
Am Sülzehafen 14
39104 Magdeburg

+49 (0)391 837 08 30
info@ai-studio.de

Mehrfamilienhaus in der Altstadt

Magdeburg, DE

Details

Standort: Leibnizstraße 47a, Magdeburg
Projektart: Wohnungsbau, Mehrfamilienhaus
Realisation: 2017/2018
Bauherr: k.A.
Leistungsphasen: HOAI 6-8
Grundstücksfläche: 260m²
Bauweise: Massivbauweise, Stahlbeton, Kalksandstein
Anzahl Wohneinheiten: 4
Anzahl Stellplätze: 4
Wohnfläche: 419,73m²
Aufzug: Fahrkorbmaß 1,40 m x 1,10m
EnEV: EH KfW 55
Heizung: Luft-Wasserwärmepumpe + Gas-Brennwert + PV Module 2,6 kW/p
Endenergiebedarf dieses Gebäudes: 28,7kWh/(m²a)
Primärenergiebedarf:  40,0kWh/(m²a)

Für einen Investor haben wir die Bauleitung eines Mehrfamilienhauses in der Leibnizstraße 47a in Magdeburg übernommen. Das Büro welches die Planung bis zur Lph 6 ausgeführt hat, hatte den Geschäftsbetrieb eingestellt.

Das Grundstück ist eine Baulücke die durch einen Bombentreffer im 2ten Weltkrieg entstanden ist. Bis 2017 haben sich nur ein paar eingeschossige Garagen auf dem Grundstück befunden. Durch den nicht fachgerechten Rückbau des Bestandsgebäudes, befand sich unter den Garagen eine große Menge Trümmerschutt. In Abstimmung mit allen Fachplanern, hatten sich die Architekten damals für eine Bohrpfahlgründung ohne Unterkellerung entschieden. Auch unter Berücksichtigung der nachbarschaftlichen Bebauung und deren Gründungssituation, war dies die bautechnisch einfachere und kostengünstigere Variante.

Das Erdgeschoss erhält eine direkte Zufahrt von der Leibnizstraße und dient als PKW-Stellfläche für die Bewohner des Hauses. Technik-, Müll- und Abstellräume befinden sich im Erdgeschoss. Das Gebäude wird von der Leibnizstraße 47 aus fußläufig erschlossen. In einem Geschoss befindet sich jeweils 1 Wohneinheit. Das 4 und 5 Obergeschoss wurde als Maisonette-Wohnung geplant. Die Wohnungen vom ersten bis zum 3 Obergeschoss haben alle einen Balkon zur Leibnizstraße. Die beiden Balkone der Ebene 2 und 3 wurden mit einer hochwertigen Glasbrüstung ausgeführt. Die Fenster wurden als Kunststofffenster mit einer äußeren Aluminiumdeckschale ausgeführt. Die Austritte zu den Balkonen wurden als Hebeschiebeanlage umgesetzt. Die Bleche auf den Garagentoren im EG und die Fensterbänke wurden mit dem gleichen Pulver beschichtet wie die äußere Aluminiumdeckschale der Fenster. In allen Wohnungen wurde ein hochwertiges Parkett auf dem Estrich verklebt. Die einläufige Maisonetttreppe vom 4ten zum 5ten Obergeschoss wurde als Stahltreppe mit Holzstufen ausgeführt. Eine Glasbrüstung im 5ten OG schafft einen eleganten und minimalistischen Abschluss des Treppenauges. Nach Wunsch des Eigentümers haben wir im 5ten Obergeschoss einen Gaskamin verbaut.

Für unsere Leistungen wurden wir mit einer lobenden Erwähnung des Architekten- und Ingenieurverein zu Magdeburg von 1876 e. V. ausgezeichnet. Wir freuen uns riesig über die Wertschätzung unserer Arbeit.

Zurück

© 2020 AI.STUDIO | Impressum | Datenschutz